Unsere Normen und Werte

beschlossen auf der Gründungsversammlung am 21.09.2019

Regionalität

Wir beziehen unsere Rohstoffe aus der Region, in der wir unsere Produkte vertreiben: Brandenburg-Berlin. Wir stärken regionales Wirtschaften durch die Nutzung regionaler Produkte und Dienstleistungen, vordergründig von Genossenschaftsmitgliedern.

Naturbelassenheit unserer Produkte

Wir verwenden ausschließlich Zutaten nicht tierischen Ursprungs. Wir streben eine Bio- bzw. Verbandszertifizierung an.

Transparenz

Unsere Rezepte sind ebenso wie unser Wirtschaften öffentlich. Wir deklarieren alle Zusatzstoffe. Wir unterstützen Prosumption und die Weiterentwicklung unser Produkte.

Postwachstum

Wir sehen die gesellschaftliche Wirkung als höchstes Unternehmensziel. Wachstum begrenzen wir auf ein Maß, das unser gesellschaftliches Wirken bestmöglich unterstützt. Wir streben die Bilanzierung nach der Gemeinwohlökonomie an.

Ökologische Nachhaltigkeit

Wir denken kreislaufwirtschaftlich und bemühen uns stetig, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Diesen versuchen wir ganzheitlich zu erfassen. Wir streben die Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagementsystems an, wie z.B. EMAS oder Cradle to Cradle.

Mitbestimmung

Wir treffen Entscheidungen unter Berücksichtigung aller Berührungsgruppen unser Produkte. Wir fördern die Vernetzung der einzelnen Akteur*innen und schaffen Möglichkeiten zum einfachen Austausch untereinander.

Ganzheitlicher Ansatz

Wir sind ein Produktionsunternehmen. Unser Ziel ist es, den Großteil der Herstellungsschritte unser Produkte selbst umzusetzen. Darum legen wir besonderen Wert auf Fort- und Weiterbildungen und eine interne Aufgabenverteilung.

Kooperation

Wir wollen mit unserem Handeln einen Beitrag zu einer enkeltauglichen Zukunft leisten. Unser Anspruch ist es, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die unsere Normen und Werte teilen.

Wo wir stehen

Begonnen hat alles im Jahre 2017 in einem kleinen Potsdamer Café namens Madia. Dort wird ein großer Wert auf Regionalität, Saisonalität, Prosumption und Veganismus gelegt. Und dort kam uns die Idee, in Zukunft keine Pflanzendrinks mehr in Getränkekartons zu kaufen, weil diese den meisten Kriterien des Ortes widersprachen. Gesagt, getan. Wir stellten uns aus allen Samen und getrockneten Pflanzen aus dem hauseigenen Unverpackt-Lager Getränke her und kamen so auf unsere drei Lieblingssorten: Hafer, Buchweizen und Amaranth. Im Sommer 2017 bauten wir auf einem 40qm-Feld im Potsdamer Nachbarschaftsgarten Scholle 34 unsere eigenen drei Pflanzenarten an - mit sehr mäßigem Erfolg. Daraus lernten wir, dass wir die Zutaten in Zukunft einkaufen werden - und widmeten uns verstärkt der Produktentwicklung. Ende des Jahres bekamen wir ein Stipendium für die Gründer*innenwerkstatt Lokalhelden, in der wir bis Mitte 2020 betreut wurden. Für die Produktion konnten wir die Mostmanufaktur Havelland als Partner gewinnen. In der Produktentwicklung arbeiteten mit diversen Berater*innen und Institutionen zusammen. Diese ist nun abgeschlossen.

Im Februar 2020 konnten wir unser Crowdfunding auf Startnext erfolgreich abschließen. In den Folgemonaten stellten wir die notwendige Technik zusammen und erprobten diese umfangreich. Unsere volle Rechtsfähigkeit haben wir im Juni 2020 erlangt.

Seit Juli 2020 ist Havelmi*** Hafer in Thüringen, Sachsen und Teilen von Bayern und Sachsen-Anhalt über Naturkost Erfurt bestellbar. In Brandenburg-Berlin sowie weiteren Regionen Ostdeutschlands ist unser Haferdrink seit August 2020 über Terra Naturkost verfügbar.

Eine Besonderheit von Havelmi*** ist die Rechtsform der Genossenschaft. Darin kann jede*r Mitglied werden – egal ob Bäuer*in, Händler*in, Verarbeiter*in oder Prosument*in. Durch eine Mitgliedschaft trägst du zu einer regionalen und selbstbestimmten Ernährungswende bei und entscheidest bei strategischen Fragen in der Generalversammlung mit. Mittelfristig ist außerdem geplant, günstigere Konditionen für Mitglieder zu schaffen. Wenn du uns unterstützen möchtest, kannst du hier Genoss*in werden und dich finanziell und inhaltlich einbringen.

Wer wir sind

Paavo Günther
Paavo Günther
Vorstand und Organisation
Achim Fießinger
Achim Fießinger
Vorstand und Produktion
Benedikt Maschke
Benedikt Maschke
Aufsichtsrat und Vertriebsassistenz
Maria Nicolai
Maria Nicolai
Aufsichtsrat und Datenschutzbeauftragte
Kirill Mostitzki
Kirill Mostitzki
Aufsichtsrat und Produktionsassistenz
Steffen Golka
Steffen Golka
Aufsichtsrat
Ute Günster
Ute Günster
Aufsichtsrat und Wertschöpfungsmanagement
Jochen Fritz
Jochen Fritz
Aufsichtsrat und Finanzen
Mi
Mi
Öffentlichkeitsarbeit

Was andere über uns meinen

Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden:

Letzter Blogeintrag

  • Nach der Ruhe kommt der Sturm

    Liebe Haferfreund*innen, es ward etwas ruhig geworden um uns, zumindest auf dieser Plattform. (Für einen Überblick über unsere Aktivitäten in der Zwischenzeit schau mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei.) Hatten wir doch mit dem Crowdfunding alle Köpfe voll zu tun. Und nachdem wir nach drei Monaten endlich unser Geld ausgezahlt bekamen, konnten wir auch händisch aktiv […]

    Read more Nach der Ruhe kommt der Sturm

    Endspurt beim Crowdfunding

    Liebe Haferfreund*innen, zweiundachtzig Tage ist es her, dass wir mir unserer Crowdfunding-Kampagne auf dem Heldenmarkt in Berlin gestartet sind. In dieser Zeit konnten wir viele tolle Erfahrungen sammeln, neue Partner*innenschaften schließen und dank euch bereits knappe 22.000 € einsammeln. Das bewegt uns, weil wir sehen, wie sehr auch euch eine enkeltaugliche und bedürfnisorientierte Ernährung bewegt. […]

    Read more Endspurt beim Crowdfunding
  • Die Menschen hinter den Menschen hinter Havelmi*** #07

    Liebe Haferfreund*innen, hiermit möchten wir euch wieder einen unserer Unterstützer*innen vorstellen. Diesmal geht es um Otto Stockmeier, der unseren Crowdfunding-Film gedreht hat. 1. Ich bin ein Filmemacher aus Berlin und einer der Gründer der Filmproduktion Reframe. Wir sind auf Webvideos spezialisiert und produzieren kurzen und knackigen Content, der sehr auf die Zielgruppe und die passenden […]

    Read more Die Menschen hinter den Menschen hinter Havelmi*** #07

    Heldenmarkt, die 2te

    Liebe Haferfreund*innen, der heutige Tag auf dem Heldenmarkt war sehr intensiv. Wir haben viel gesprochen, verkostet und gestanden. Freikarten Von unseren Freikarten haben wir noch welche übrig, die wir gerne mit euch teilen möchten. Darum verlosen wir unter allen Unterstützer*innen unser Crowdfunding-Kampagne, die bis zum morgigen Sonntag um 11:00 Uhr ein Dankeschön gebucht haben, zwei […]

    Read more Heldenmarkt, die 2te
  • Lasst uns funden!

    Liebe Haferfreund*innen, soeben ist unser Crowdfunding online gegangen. Damit wollen wir die Gelder einsammeln, mit denen wir die noch benötigte Technik zur Produktion kaufen können. Dafür brauchen wir Geld Außerdem sollen weitere Kosten z.B. für Designs, neue Produktentwicklungen und Vertrieb gedeckt werden. Wir haben uns viel Mühe damit gegeben, um euch verschiedene Dankeschöns anzubieten. Neben […]

    Read more Lasst uns funden!

    Besuch auf der Anuga / Genossenschaft i.G.

    Liebe Haferfreund*innen, am vergangenen Mon- und Dienstag besuchten wir die Allgemeine Nahrungs- und Genussmittelausstellung, kurz Anuga, in Köln. Diese Messe versteht sich als weltweit größte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke und gab uns viele Impulse für unsere weitere Entwicklung. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass eine enorme Bandbreite an Produkten vorgestellt wurde und sich dennoch (vor […]

    Read more Besuch auf der Anuga / Genossenschaft i.G.
  • Jetzt geht’s los!

    Liebe Haferfreund*innen, ein paar Monate sind seit dem letzten Blogeintrag vergangen. Doch bei Havelmi*** ist einiges passiert. So hat Paavo den bereits vorhandenen LKW-Führerschein um eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer erweitert. Diese ist nötig, um in der Zukunft mit einem entsprechenden Vehikel unsere Drinks transportieren und ausliefern zu können. Damit vervollständigen wir unseren Anspruch an ein […]

    Read more Jetzt geht’s los!

    Testproduktion V2

    Liebe Haferfreund*innen, gestern haben wir eine erneute Testabfüllung mit unserem aktuellen Rezept durchgeführt. Wir sind begeistert und alle bisherigen Rückmeldungen klingen ebenfalls positiv. So transportierten wir die Mi*** dieses Mal: Da wir das Notwendige mit dem Schönen kombinieren wollen, habt natürlich auch ihr etwas davon. Ihr könnt unsere Mi*** probieren, solange der Vorrat reicht, und […]

    Read more Testproduktion V2
  • Die Menschen hinter (den Menschen hinter) Havelmi*** #03

    Liebe Leute, diesmal gibt es viele Neuigkeiten für euch. Im Zuge unser Gründung wollen wir ein Crowdfunding durchführen, mit dem wir die Investitionskosten decken möchten. Das Herzstück eines solchen Crowdfundings ist ein Video. Für eine Szene suchen wir noch Helfer*innen, die im Video auftauchen werden. Es geht nur um einzelne Sätze und das Drehbuch schicken […]

    Read more Die Menschen hinter (den Menschen hinter) Havelmi*** #03

    Die Menschen hinter den Menschen hinter Havelmi*** #02

    Liebe Menschen, wie im letzten Blogpost bereits erwähnt, möchten wir euch heute ein paar Neuigkeiten zu unserem aktuellen Entwicklungsstand präsentieren. Obwohl wir es uns ursprünglich einfach vorgestellt hatten, “eine Pflanzenmi***” zu produzieren, gestaltete es sich in der Praxis doch schwieriger. Zwar finden sich im Netz zahlreiche Rezepte und Anleitungen zur Herstellung solch eines Getränks, aber […]

    Read more Die Menschen hinter den Menschen hinter Havelmi*** #02