Lasst uns funden!

Liebe Haferfreund*innen,

soeben ist unser Crowdfunding online gegangen. Damit wollen wir die Gelder einsammeln, mit denen wir die noch benötigte Technik zur Produktion kaufen können.

Dafür brauchen wir Geld

Außerdem sollen weitere Kosten z.B. für Designs, neue Produktentwicklungen und Vertrieb gedeckt werden. Wir haben uns viel Mühe damit gegeben, um euch verschiedene Dankeschöns anzubieten. Neben der reinen Hafer-Mi*** könnt ihr vor allem auch DIY-Pakete zur Selbstherstellung nach unserem Rezept sowie die Teilnahme an verschiedenen Workshops erwerben.

Komm vorbei!

Es gibt noch einen Clou: Pro Woche werden wir ein Special mit besonderen Produkten von Kooperationspartner*innen veröffentlichen. Diese Specials sind dann limitiert, so dass es sich für euch lohnt, immer mal wieder vorbeizuschauen. Hier seht ihr das Video zur Kampagne:


Doch damit nicht genug. Um den Beginn unseres Fundings angemessen zu gestalten, haben wir uns entschieden, einen Stand auf dem Berliner Heldenmarkt zu betreiben. Wir stehen dort Hand in Hand mit der Mostmanufaktur Havelland, die sich mit neuem Namen und neuem Design präsentiert.

Kommt zum Probieren!

Für die Messe haben wir auch ein paar Sachen produziert: eine Charge Hafer-Mi*** (diese könnt ihr auch vor Ort probieren), Plakate und Postwachstumspostkarten. Die Plakate und Postkarten sind etwas ganz Besonderes, weil sie auf Graspapier gedruckt wurden (vielen Dank an dieser Stelle an die Grasdruckerei, die uns super Produkte geliefert hat und vor allem schnell auf unsere Anfrage eingegangen ist).

Erzählt von uns!

Designt wurden die Drucksachen wie auch unsere Logo-Katze Mi vom talentierten Illustrator Douze aus Dresden. Diese werden wir in den nächsten Tagen auch an Orten verteilen, wo sich potentielle Interessent*innen aufhalten (Cafés, Naturkostläden, Coworkingspaces etc.). Wenn ihr uns dabei unterstützen wollt und Plakate oder Postkarten für die Promo braucht, meldet euch gern per E-Mail bei uns.
Wir freuen uns auf euch und euer Feedback.

Guten Durst wünscht euch
Mi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.